Datenschutz

Datenschutz

1. Grundlagen

Diese Datenschutzerklärung betrifft alle natürlichen und juristischen Personen, die die Dienstleistungen der Firma vis-IT Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik Nicolas Fleischhacker nutzen. Wir informieren Sie damit über den Zweck, die Art und den Umfang der Erhebung und der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen. Wir achten Ihre Privatsphäre und sind bestrebt, die gesetzlichen Vorgaben für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (EU-Verordnung Nr. 679/2016 (DSGVO), DSG 2000, DSG 2018 und TKG 2003) genau einzuhalten und die personenbezogenen Daten auf dieser Grundlage zu verarbeitet. Die Nutzung unserer Website (Homepage) ist ohne die Bereitstellung personenbezogener Daten möglich.

2. Angaben gemäß Art 13 DSGVO

Auf Grund der Vorgabe der Datenminimierung, werden von uns, im Rahmen unserer Geschäftsausübung, nur jene Daten verarbeitet bzw. weitergegeben, die für die Erfüllung des jeweiligen Vertrages bzw. vorvertraglicher Maßnahmen unbedingt erforderlich sind.

Welche Daten werden verarbeitet?
- Stammdaten (z. B. Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, …)

Zu welchem Zweck werden diese Daten verarbeitet?
- Zur Erfüllung des Vertrages

An wen werden die Daten übermittelt?
- Interne Stellen (Buchhaltung, Geschäftsleitung, …)
- Subunternehmer

Wie lange werden die Daten gespeichert?
Die Dauer der Speicherung bemisst sich nach der Dauer unserer Geschäftsbeziehung und darüber hinaus nach den für unser Unternehmen geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Die Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitungsprozesse sind
- die Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber
- von Ihnen eingeholte Einwilligungen
- gesetzliche, vertragliche oder sonstige rechtliche Verpflichtungen unsererseits (z. B. Dokumentationsrechte und -pflichten nach dem Rechnungswesen, Steuerrecht, Vertragswesen, Rechtsstreitigkeiten) sowie § 96 TKG und
- unsere berechtigten Interessen (z. B. Verbesserung unseres Kundenservice, Direktwerbung oder die Wahrnehmung unserer eigenen rechtlichen Interessen).

3. Bewerberdaten

Bewerberdaten werden für die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens gespeichert und – sofern kein Anstellungsvertrag zustande kommt – innerhalb von 6 Monaten gelöscht, es sei denn, dass seitens des/der Bewerbers/Bewerberin ausdrücklich eine längerfristige Speicherung gewünscht wird („Evidenzhaltung“). Ergibt sich aus der Bewerbung ein Anstellungsvertrag, werden die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses gemäß der gesetzlichen Vorschriften gespeichert und verarbeitet.

4. Unsere Webauftritte

Durch den Aufruf unserer Website werden automatisch Ihre Zugriffsdaten erhoben und gespeichert. Diese Zugriffsdaten können insbesondere die aufgerufene Seite, die angesehenen Dateien, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, IP-Adresse des Benutzers, Daten des aufrufenden Rechners wie Browser und Betriebssystem, sowie die Datenmenge und die Meldung des erfolgreichen Aufrufs umfassen. Diese Zugriffsdaten werden von uns für interne statistische Zwecke verwendet, um die Sicherheit unseres Angebots zu gewährleisten und um das Angebot zu optimieren. Bei Verdacht einer rechtswidrigen Handlung werden die Zugriffsdaten zur Beweissicherung ausgewertet.

5. Cookies und Tracking Dienste

Wir verwenden Cookies, das sind kleine Textelemente, die zum Speichern von Informationen in Webbrowsern verwendet werden. Cookies werden bei Ihrem nächsten Besuch unseres Webauftritts erkannt und tragen erheblich dazu bei, Ladevorgänge zu beschleunigen und die Nutzung unserer Angebote komfortabel für Sie zu machen. Ihre von Cookies erkannten und gespeicherten Informationen dienen Ihrer Wiederkennung, aber auch der Analyse Ihres Nutzerverhaltens. Sie werden auf dem Server des jeweiligen Anbieters, der sich als Auftragsverarbeiter uns gegenüber zur Einhaltung der geltenden Datenschutz-Standards verpflichtet hat, gespeichert. Nachdem Sie unseren Webauftritt besucht haben, bleiben Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert, sofern Sie dies nicht von vornherein verweigern oder Sie Cookies nicht selbst aktiv löschen. Das aktive Deaktivieren von Cookies kann die Funktionalität unserer Webauftritte für Sie beeinträchtigen. Sie können die Speicherung der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Weiterleitung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das auf der Website google.com verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Das Plug-In ist jedoch nur für bestimmte Browser-Programme verfügbar. Auf unserer Website können auch Inhalte Dritter verwendet werden, um unseren Internet-Auftritt möglichst informativ und komfortabel zu gestalten. Dazu gehören z. B. Google-Maps. Diese Dritt-Anbieter können aus technischen Gründen Ihre IP-Adresse erkennen und dadurch Ihren physischen Standort nachvollziehen (z. B. bei Routenplanung, Adressabfrage, etc.). Auf die Verwendung dieser Daten durch den Dritt-Anbieter haben wir keinen Einfluss. Wir verweisen diesbezüglich auf die Datenschutzerklärung von Google-Maps, abrufbar unter http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html
Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden sie unter http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/

6. Welche Rechte haben Sie?

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die von uns gespeichert werden, verlangen. Sie haben als Betroffener auch das Recht auf Widerruf, Auskunft, Löschung, Richtigstellung, Einschränkung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht unsererseits gegenübersteht.

Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde
Wenn Sie nicht der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinie verarbeitet haben, nehmen Sie bitte zunächst Kontakt mit uns auf. Wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einlegen:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

7. Kontakt

Für nähere Informationen zu Ihren Rechten als Betroffener kontaktieren Sie uns bitte unter
vis-IT
Lerchenhöhe 5
2345 Brunn am Gebirge
Tel.: +43 676 5909439
Email: anfrage@vis-it.at

8. Sonstiges

Wir haben technische und organisatorische Schutzmaßnahmen in unserem Netzwerk und auf unseren Endgeräten, die wir laufend evaluieren und bei Bedarf anpassen, um Ihre von uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und an neue Entwicklungen anzupassen. Die neue Fassung gilt ab Bereitstellung auf unserer Website.